Ausstellung: Gunda Sönnichsen-Paßehl ab 23.05.2009

Ausstellung: Gunda Sönnichsen-Paßehl ab 23.05.2009

Lebendiges Holz

Die Arbeiten der Bildhauerin und Galeristin Gunda Sönnichsen-Paßehl sind inspiriert durch die vielfältigen Formen und Strukturen der Natur. Mal entstehen so menschliche Körper, mal erhalten gefundene Hölzer, Steine oder Metalle durch gezieltes Einwirken eine neue, aufregende Identität.

Ihre neuesten Schöpfungen haben buchstäblich ein ganz eigenes Gesicht. Fast schon gespenstisch schauen einem blasse und bizarr anmutende Gesichter direkt in die Augen. Eine wahrhaft schaurig-schöne Wanddekoration, die Holz auf ihre ganz eigene Art und Weise wieder zum Leben erweckt.

Gsp 2009Künstlerportrait: Gsp – Gunda Sönnichsen-Paßehl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AUSSTELLUNGSBILDER (Zum Vergrößern anklicken!)

Zurück